20 Juli 2024

iPhone 15 Pro (Max): Ihr könntet zum Release leer ausgehen – .de

3 min read

Das Wichtigste in Kürze

  • Apple hat die Displayherstellung angepasst
  • Es könnte nur wenige iPhone 15 Pro (Max) zum Launch geben
  • Apple wird die Vorstellung höchstwahrscheinlich nicht verschieben

Apple wird wohl beim iPhone 15 Pro (Max) auf dünnere Displayränder setzen als beim Vorgängermodell. Das soll jedoch zu Produktionsproblemen geführt haben, die der Kundschaft später zum Verhängnis werden könnte.

A lire en complément : Aspal minyak bumi tetap ada di Sungai Yellowstone, bahkan setelah pembersihan dari penggelinciran kereta api

Da wir uns mit großen Schritten auf den September zubewegen, erhöht sich auch die Schlagzahl der Gerüchte rund ums iPhone 15 Pro (Max). Und wie jedes Jahr, wenn Apples große Keynote unmittelbar bevorsteht, erreichen uns nun auch die ersten Hiobsbotschaften. The Information (via MacRumors) berichtet, dass viele Kunden, die zum Verkaufsstart ein iPhone 15 Pro (Max) haben wollen, leer ausgehen könnten. Der Grund: Apple soll aufgrund von Problemen im Herstellungsverfahren bis zur Vorstellung nicht genügend funktionsfähige Displays herstellen können.

A lire en complément : HC mengesampingkan perceraian yang diberikan kepada pria yang tinggal di kantor RSS dengan tuduhan istri kejam terhadapnya

Unsere Empfehlung

iPhone 14 Pro Schwarz Frontansicht 1

Apple iPhone 14 Pro
+ o2 Mobile M Boost 50+ GB

  • 5 GB Daten-Upgrade jedes Jahr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 50+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)

LG hat Anpassungsprobleme

Berichten zufolge möchte Apple beim iPhone 15 Pro (Max) die Displayränder kleiner machen als beim iPhone 14 Pro (Max). Das wiederum soll den Zulieferer LG jedoch vor Schwierigkeiten stellen. Die bislang gefertigten Bildschirme sind nicht so widerstandsfähig, wie sie sein sollten. Beim Zusammenfügen mit dem Metallrahmen soll es immer wieder zu Problemen kommen.

Apple habe das iPhone 15 Pro (Max) deshalb aktuell der Risikoproduktion zugeordnet, bei der getestet wird, wie viele Smartphones zuverlässig ohne Fehler gebaut werden können. Die eigentliche Massenproduktion soll laut Plan erst im August beginnen.

Ist der Vorstellungstermin des iPhone 15 Pro (Max) in Gefahr?

Der uns vorliegende Fall erinnert sehr an den Release der Apple Watch Series 7. Damals hatte Apple das gleiche Problem. Die Displayränder wurden schmaler gefertigt als üblich, was jedoch zu Produktionsproblemen führte. Im Endeffekt musste Apple den Release der Smartwatch um gut einen Monat verschieben.

Beim iPhone 15 Pro (Max) ist es jedoch unwahrscheinlich, dass Apple die Vorstellung verschiebt. Auch The Information geht davon aus, dass die Modellreihe im September auf der Keynote präsentiert wird. Eine offizielle Terminbestätigung seitens Apple gibt es bislang aber noch nicht.

Allerdings müssen Interessenten damit rechnen, dass das iPhone 15 Pro (Max) zum Verkaufsstart nur in limitierter Stückzahl verfügbar sein wird. Besonders beim Max-Modell soll das Kontingent sehr klein sein.

Unsere Empfehlung

iPhone 14 Pro Max Schwarz Frontansicht 1

Apple iPhone 14 Pro Max
+ o2 Mobile M Boost 50+ GB

  • 5 GB Daten-Upgrade jedes Jahr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 50+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)

Vorbestellungen mit langer Wartezeit

Ungewöhnlich ist das Lieferproblem allerdings nicht. In der Vergangenheit kam es bereits öfter vor, dass Apple zur Veröffentlichung nicht in der Lage war, die große Nachfrage zu decken.

Ihr werdet jedoch höchstwahrscheinlich trotzdem die Möglichkeit haben, das iPhone 15 Pro (Max) unmittelbar nach der Präsentation vorzubestellen. Allerdings solltet ihr euch auf eine lange Wartezeit einstellen. Wie lange diese genau ausfallen wird, lässt sich aktuell jedoch schwer einschätzen.

Deal

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1

Apple iPhone 13
+ o2 Mobile M Boost 50+ GB

Deal

iPhone 11 Schwarz Frontansicht 1

7 GBEXTRA
Daten

Apple iPhone 11
+ Blau Allnet Plus 8 GB + 7 GB