22 April 2024

Auto-Aim in Diablo 4: Was kann das geheime Feature?

2 min read

Das Endgame von Diablo 4 ist seit dem Start von Season 1 beileibe nicht perfekt und kann mitunter ganz ordentlich für Frust sorgen. Mit dem Auto-Aim-Feature könnt ihr euch aber einen nützlichen Vorteil verschaffen.

Wie ihr diese versteckte Funktion aktiviert und was sie euch konkret nützt, das erklären wir euch jetzt in diesem Guide. Weitere nützliche Tipps und Tricks rund um Blizzards A-RPG lest ihr derweil wie gewohnt in unserer Komplettlösung zu „Diablo 4“.

En parallèle : Kejuaraan Dunia: Prannoy meyakinkan India akan medali, Satwik-Chirag kalah di perempat final

Auto-Aim in Diablo 4: Was bringt das Feature?

Was ist Auto-Aim überhaupt? Normalerweise kennen wir Auto-Aim als Feature vor allem aus Shootern. Insbesondere Konsolenspieler, die in schnellen Action-Titeln ihren Charakter per Controller steuern, greifen gern auf diese Funktion zurück, die ihnen beim Zielen hilft.

Auto-Aim funktioniert in „Diablo 4“ genauso, wie wir es aus anderen Games kennen: Aktivieren wir die Funktion, übernimmt das Spiel das Zielen für uns. Egal, wo sich unser Mauszeiger befindet, springt unser Charakter automatisch zum nächsten Gegner und greift diesen an.

A lire aussi : Dapatkan MacBook portabel terbaik dengan diskon $200 di Amazon

Stellt euch vor, ihr könntet euch im Kampf einfach zurücklehnen. © Blizzard/

Was bringt Auto-Aim in „Diablo 4“? Der Vorteil dieser Funktion in „Diablo 4“ besteht zum einen darin, dass wir beim Schnetzeln großer Gegner ordentlich Zeit sparen. Zum anderen verschaffen wir uns aber auch einen gehörigen Vorteil im Kampf gegen Bossgegner.

Denn Auto-Aim sorgt dafür, dass ihr euch zurücklehnen könnt, während euer Charakter sich quasi von allein durch die Dämonenhorden in Sanktuario metzelt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Rob2628 zeigt Auto-Aim mit Druid-Shred-Build

Wie das in der Praxis aussieht, könnt ihr euch im Video von Youtuber Rob2628 anschauen.

Auto-Aim aktivieren in Diablo 4, so gehts!

Wie aktiviere ich Auto-Aim in Diablo 4? Um den Auto-Aim in Diablo 4 nutzen zu können, den wir schon versucht sind, als legalen Cheat zu bezeichnen, müsst ihr einfach nur im Optionsmenü die entsprechende Funktion aktivieren.

Im Gameplay-Menü könnt ihr die Auto-Aim-Funktion aktivieren. © Blizzard/

Dazu öffnet ihr den Tab „Gameplay“ und wählt im Drop-Down-Fenster unter „Art der Fähigkeitseingabe“ die Option „Alles ein-/ausschalten“. Schließt das Optionsmenü wieder, sucht euch die nächste Gegnerhorde und genießt das Spektakel auf dem Bildschirm.